Zum Hauptinhalt springen

Praxisanleitung in der generalistischen Pflegeausbildung (Beginn Oktober 2024)

Die Bildungsmaßnahme ist berufsbegleitend und umfasst 252 Stunden theoretischen Unterricht (à 45 Minuten), 16 Stunden Hospitation und 32 Stunden für die Planung und Durchführung eines Ausbildungsprojekts sowie die Erstellung des Projektberichts (insgesamt 300 Stunden).

Die staatlich anerkannte Weiterbildung wird gemäß der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) durchgeführt.

Zu den Aufgaben von Praxisanleitenden gehören u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Auf Grundlage des Ausbildungsplans Arbeitsaufgaben auswählen und eigenständig Arbeitsabläufe gestalten.
  • Auszubildende und Studierende gezielt sowie fachgerecht bei der Ausführung der Aufgaben anleiten. Hierzu gehören Vor- und Nachgespräche, Auswertung und Dokumentation.
  • Kompetenzen fördern und Methoden vermitteln, die zum selbstorganisierten Lernen befähigen.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Pflegefachfrau/-mann; Altenpfleger/-in; Krankenschwester und -pfleger; Kinderkrankenschwester und -pfleger; Gesundheits- und Krankenpfleger/-in; Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in; Hebammen und Entbindungspfleger.
  2. Eine mindestens einjährige Tätigkeit im jeweiligen Berufsfeld.

Auf Antrag der Weiterbildungseinrichtung kann die zuständige Behörde andere Berufsgruppen zur Weiterbildung zulassen, wenn für diese Personen vergleichbare Qualifikationen nachgewiesen werden können.

Zeitplanung

15. – 18.10.2024
11. – 14.11.2024
27. – 29.11.2024
04. – 05.12.2024
13. – 17.01.2025
10. – 12.02.2025
11. - 12.03.2025
27. – 28.03.2025
05. – 08.05.2025
02. – 03.06.2025

Abschlussprüfung (Einzeltermin): 08. ODER 09.07.2025

Unterrichtszeit: 08:30 – 15:45 Uhr

Veranstaltungsort: Bayerische Pflegeakademie, Edelsbergstraße 6, 80686 München

Gebühren: 2500 € zzgl. 100 € Verwaltungs- und Prüfungsgebühr

Anmelden

Fakten:

Datum 15.10.2024 - 09.07.2025
OrtMünchen

Verfügbare Plätze:

 
Frei