Zum Hauptinhalt springen

Pflegeberatung (§ 7a SGB XI)

Aufbau und Konzept

Die Qualifizierung umfasst 400 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Zum besseren Theorie- und Praxistransfer sowie zum Erwerb der Feldkompetenz sind Hospitationen von insgesamt 72 Stunden in verschiedenen Einrichtungen erforderlich. Die Unterrichtsmethoden orientieren sich an den Lernmethoden der Erwachsenenbildung speziell erwähnt seien hier die Fallbesprechungen:

  • Definition, Funktionen & Konzepte des Case Management
  • Konzepte der Bedarfsermittlung & Angebotssteuerung
  • Versorgungspläne der Fallsteuerung
  • Konzepte einer koordinierten Entlassung sowie der individuellen Angehörigenarbeit
  • Leistungsrecht der Kranken- und Pflegeversicherung, des Rehabilitationsrechtes
  • Vertragsrecht der Kassen, Betreuungsrecht und Bundesversorgungsgesetz
  • Aufklärung, Auskunft, Beratung & Antragsstellung nach SGB II, III, V, IX, XI, XII

Teilnehmer/innen mit einer pflegerischen Ausbildung bekommen das Modul 1 „Pflegefachwissen“ mit 100 Unterrichtseinheiten und das Pflegepraktikum mit 40 Stunden anerkannt.

Studien­konzept

Die TeilnehmerInnen können unter Bezugnahme von gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen Menschen mit Pflegebedarf und deren Angehörige entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen zu beraten und durch das Leistungs-System des deutschen Gesundheitswesens zu navigieren. Ein weiteres Ziel ist die Entlastung der Angehörigen, ebenso die Stärkung der häuslichen Pflege. Durch Kenntnisse im DRG-System sind die Case-Manager in der Lage Patienten mittels eines Behandlungspfades in der vorgegebenen Verweildauer bestmöglich zu begleiten. Ferner sind Sie nach § 45 SGB XI qualifiziert, Kurse für pflegende Angehörige und Individualberatung durchzuführen.

Lei­stungs­nach­weis

Modul II Casemanagement: Schriftliche Fallbearbeitung

Modul III Recht: Mündliche Prüfung

Abschlusscolloquium

Zulassungs­voraus­setzungen

Altenpfleger/in

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Pflegefachmann/frau

Zeitplan

Zeitplanung: Modul „Recht"

  • 27./28.10.2022
  • 28. – 30.11.2022
  • 15./16.12.2022
  • 09. – 11.01.2022
  • 14. – 17.02.2023
  • 06./07.03.2023
  • Modulprüfung 27.03.2023

Zeitplanung: Modul „Case Management“

  • 19. – 21.04.2023
  • 22. – 24.05.2023
  • 28. – 30.06.2023
  • 25. – 27.07.2023
  • 13. – 15.09.2023
  • 09. – 12.10.2023
  • 06. – 08.11.2023

Abschlussprüfung 11./12.12.2023

Gebühren

2800 Euro inklusive Lernmaterialien

zzgl. 100 Euro Prüfungsgebühr

zzgl. 100 Euro Verwaltungsgebühr

Bewerbungs­un­ter­la­gen

Anmeldeformular

Urkunde der Berufserlaubnis

Anmelden

Fakten:

Datum:27.10.2022 - 12.12.2023
Ort:München

Info & Beratung

Norbert Matscheko M.A.n.matscheko@dbfk.de089 850 13 11

Verfügbare Plätze:

 
Frei