Zum Hauptinhalt springen

Wundexperte ICW mit erweiterten pflegewissenschaftlichen Inhalten an der Hochschule München

Bildung im Wundmanagement

Aufbau und Konzept

Das Basisseminar ist berufsbegleitend und umfasst 56 Unterrichtsstunden sowie eine Hospitation von 16 Stunden. Zusätzlich werden 16 Unterrichtsstunden wissenschaftliches Arbeiten / EBN unterrichtet.
Die Prüfungsleistungen umfassen eine Prüfungsklausur, eine Seminararbeit sowie eine Hospitation. Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem Zertifikat „Wundexperte ICW / PersCert TÜV“ bescheinigt. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Durch jährlich nachgewiesene Fortbildung erfolgt eine Rezertifizierung.

Studien­konzept

Die Qualifizierung Wundexpertenkurs ICW® wird durch Inhalte des wissenschaftlichen Arbeitens und
Evidence-based Nursing erweitert. Dadurch werden weitere Handlungskompetenzen erreicht, um in der Praxis den komplexen Pflegebedarf professionell zu gestalten. Durch die hochschulische Verortung und die entsprechenden Inhalte können Sie sich ECTS Punkte im Nachhinein anerkennen lassen.

Lei­stungs­nach­weis

Prüfungsklausur und Hospitationsnachweis plus Seminararbeit.

Abschlusstitel

Wundexperte ICW

Zulassungs­voraus­setzungen

Die Qualifizierung ist ausgerichtet für:

  • Pflegefachpersonen, die neugierig auf Lernen an einer Hochschule sind und sich generell für ein Studium interessieren.
  • Studierende in den Bereichen Pflege und Medizin
  • Personen mit Studium im gesundheits-wissenschaftlichen Bereich.
  • Apotheker/innen, Ärzte/innen (Humanmedizin), Heilpraktiker/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Medizinische Fachangestellte (MFA)/Arzthelfer/innen, Operationstechnische Assistenten (OTA), Pflegefachpersonen, Podologen/innen, Physiotherapeuten/innen mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut/in

Zeitplan

08. – 12.11.2022

05. – 08.12.2022

Jeweils von 08:30 – 15:45 Uhr


Prüfung: 19.12.2022

 

Gebühren

1250 Euro inkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr

Anmelden

Fakten:

Datum:08.11.2022 - 19.12.2022
Ort:Hochschule München, Lothstr. 34, 80335 München

Info & Beratung

Claudia Schatz B.Sc.c.schatz@dbfk.de089 850 13 11

Verfügbare Plätze:

 
Frei