Zum Hauptinhalt springen

ICW Rezertifizierung: Diabetisches Fußsyndrom - Druckentlastung - aber wie?

Fortbildung Wundmanagement

Studien­konzept

Das diabetische Fußsyndrom wird zunehmend zur komplexen Herausforderung für das gesamte therapeutische Team. Zum einen stellt eine adäquate und zielgerichtete Diagnostik den Grundbaustein der Behandlung. Zum anderen sind sowohl eine professionelle Wundbehandlung als auch eine auf den Patienten angepasste Schuhversorgung wichtig, um den Behandlungserfolg zu sichern und dem Patienten im Hinblick auf die Mobilität die größtmögliche Lebensqualität wiederzugeben. Der Referent möchte mit Fallbeispielen und Möglichkeiten zur Druckentlastung zeigen, wie eine strukturierte und patientenorientierte Behandlung des DFS zum Ziel führen kann.

Referent: Oliver König

Veranstaltungsort: ubineum, Uhdestraße 25, Zwickau

Lei­stungs­nach­weis

Die Veranstaltung wird mit 8 Fortbildungspunkten der ICW (2022-R-743) bewertet.

Zulassungs­voraus­setzungen

Wundexperte ICW, Pflegetherapeut Wunde ICW, Fachtherapeut Wunde ICW, Ärztinnen und Ärzte, weiteres wundinteressiertes Fachpersonal

Zeitplan

09:00 - 16:15 Uhr

Gebühren

150,00 €

Bewerbungs­un­ter­la­gen

Anmeldung über folgenden  LINK.

Anmelden

Fakten:

Datum:11.10.2022
Ort:Zwickau

Info & Beratung

Claudia Schatz B.Sc.c.schatz@dbfk.de089 850 13 11

Verfügbare Plätze:

 
Frei