Zum Hauptinhalt springen

ICW-Rezertifizierung: Wunddokumentation mit interaktiver Fallbesprechung

Fortbildung Wundmanagement

Aufbau und Konzept

Referentin: Katja Teubner

Studien­konzept

Die Wunddokumentation ist die Grundlage für eine koordinierte Therapie und einheitliche Wundbehandlung.
Sie dient der Nachvollziehbarkeit, Transparenz, Einheitlichkeit, dem Erfolg der Therapie und der Nachweisbarkeit der geleisteten Tätigkeiten.
Die Grundlage ist der Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden 2015
-    Definitionen und Begrifflichkeiten
-    Wundanamnese und Wundassessment
-    Verschiendene Wunddokumentationsbögen in der Anwendung
-    Fotodokumentation
-    Praktische Übungen anhand von Fallbeispielen
Bringen Sie bitte ein eigenes Fallbeispiel und ihre hausinternen bzw. genutzten Wunddokumentationsbögen zu der Veranstaltung mit.

Lei­stungs­nach­weis

2022-R-91

Zulassungs­voraus­setzungen

Wundmanager/innen und wundinteressiertes Fachpersonal.

Zeitplan

09:00 bis 16:15 Uhr

Gebühren

125,- Euro

Anmelden

Fakten:

Datum:29.03.2022
Ort:München

Info & Beratung

Petra Lang-Marekp.lang-marek@dbfk.de089 850 13 11

Verfügbare Plätze:

 
Frei