2019/2020Weiterbildung

Die berufliche Weiterbildung fördert eine Kompetenzanpassung im Berufsfeld. Sie ermöglicht eine berufliche und persönliche Entwicklung mit der Option neue Aufgaben zu übernehmen.

Pflegeberatung (§ 7a SGB XI) -> NEU

W

Weiterbildung 2018/2019: Pflegeberatung (§ 7a SGB XI) -> NEU 27.11.2018 - 10.12.2019
Pflegeüberleitung Internes Case Management

Aufbau und Konzept

Die Qualifizierung umfasst 308 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Insgesamt werden im Bereich Case Management 180 Unterrichtseinheiten und im Bereich Sozialrecht 128 Unterrichtseinheiten vermittelt. Zum besseren Theorie- und Praxistransfer sowie zum Erwerb der Feldkompetenz sind Hospitationen von insgesamt 16 Stunden in verschiedenen Einrichtungen erforderlich. Die Unterrichtsmethoden orientieren sich an den Lernmethoden der Erwachsenenbildung – speziell erwähnt seien hier die Fallbesprechungen:

  • Definition, Funktionen & Konzepte des Case Management
  • Konzepte der Bedarfsermittlung & Angebotssteuerung
  • Versorgungspläne der Fallsteuerung
  • Konzepte einer koordinierten Entlassung sowie der individuellen Angehörigenarbeit
  • Leistungsrecht der Kranken- und Pflegeversicherung, des Rehabilitationsrechtes
  • Vertragsrecht der Kassen, Betreuungsrecht und Bundesversorgungsgesetz
  • Aufklärung, Auskunft, Beratung & Antragsstellung nach SGB II, III, V, IX, XI, XII

Studienkonzept

Die TeilnehmerInnen können unter Bezugnahme von gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen Menschen mit Pflegebedarf und deren Angehörige entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen zu beraten und durch das Leistungs-System des deutschen Gesundheitswesens zu navigieren.

Ein weiteres Ziel ist die Entlastung der Angehörigen, ebenso die Stärkung der häuslichen Pflege. Durch Kenntnisse im DRG-System sind die Case-Manager in der Lage Patienten mittels eines Behandlungspfades in der vorgegebenen Verweildauer bestmöglich zu begleiten.

Leistungsnachweis

Modul II Casemanagement: Schriftliche Fallbearbeitung
Modul III Recht: Mündliche Prüfung
Abschlusscolloquium

Zulassungsvoraussetzungen

Altenpfleger/-in
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in

Zeitplan

27.11. - 30.11.2018 16.09. - 19.09.2019
17.12. - 19.12.2018 09.10. - 11.10.2019
14.01. - 16.01.2019 11.11. - 13.11.2019
14.02. - 15.02.2019 Prüfung: 09./10.12.2019
28.02. - 01.03.2019
11.03. - 12.03.2019 Veranstaltungsort:
27.03. - 29.03.2019 Bayerische Pflegeakademie
06.05. - 08.05.2019 Edelsbergstraße 6
28.05. - 29.05.2019 80686 München
01.07. - 04.07.2019

Gebühren

2700 € inklusive Lernmaterialien
zzgl. 100 € Prüfungsgebühr
zzgl. 100 € Verwaltungsgebühr

Bewerbungsunterlagen

Anmeldeformular
Urkunde der Berufserlaubnis

Information und Beratung

Norbert Matscheko M.A.
Akademiedirektor
Tel: 089 850 13 11
info@bayerische-pflegeakademie.de