2019/2020Studium

Mit einem berufsbegleitenden Studiengang kann nach der Ausbildung und Jahren der Berufserfahrung ein neuer
Kompetenzerwerb stattfinden.

Bachelor of Arts Business Administration, Schwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement, berufsbegleitend

S

Studium 2019/2020: Bachelor of Arts Business Administration, Schwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement, berufsbegleitend 11.04.2019
mit dem Bildungspartner Steinbeis Business Academy (SBA), eine School der Steinbeis-Hochschule Berlin

Aufbau und Konzept

  • In der Regel absolvieren die Studierenden ihr Bachelorstudium neben dem Beruf in 36 Monaten. Bei ausbildungsbegleitenden Studienprogrammen kann sich die Studiendauer verlängern. Dank des modularen Transfer- und Selbstlernsystems können die Studierenden ihr Lerntempo individuell gestalten. Die Studierenden absolvieren das Grundlagen- und Vertiefungsstudium in Selbstlernphasen und praxisnahen Präsenzseminaren. Leistungsnachweise erbringen sie in Form von unternehmens- und projektbezogenen Hausarbeiten (Reports), Fallstudien, Präsentationen und Klausuren. Ferner ist ein Auslandsaufenthalt integraler Bestandteil des Studiums.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie HIER einsehen und ausfüllen.

Studienkonzept

  • Mit dem Bachelorabschluss erwerben die Studierenden einen staatlich und international anerkannten Hochschulabschluss. Der Studiengang Business Administration (B.A.) ist von der FIBAA akkreditiert.
  • Das Studium vermittelt betriebswirtschaftliche Handlungskompetenz und aktuelles branchenspezifisches Expertenwissen. Es orientiert sich damit an den stetig wachsenden Anforderungen des Arbeitsmarktes.
  • Das Studienprogramm ist ausbildungs- oder berufsbegleitend organisiert und ermöglicht es den Studierenden theoretisches Wissen direkt in die berufliche Praxis umzusetzen.
  • Die Studierenden werden von der SBA wissenschaftlich und organisatorisch betreut - vom ersten Beratungsgespräch bis zum erfolgreichen Studienabschluss. Erfahrene Dozenten und Coaches stehen unterstützend als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Zentrales Element des Studiums ist ein Unternehmensprojekt, das der Studierende während der Studiendauer bearbeitet. Es ermöglicht die direkte Anwendung des Erlernten und die Übernahme von Verantwortung und Führungsaufgaben.

Leistungsnachweis

Zusätzlich zum oben genannten Aufbau schreiben die Studierenden drei wissenschaftliche Arbeiten:
  • Projektstudienarbeit: Sie dient zur Planung und Strukturierung des studienbegleitenden Projektes.
  • Studienarbeit: Mit ihr stellen die Studierenden ihre akademische Kompetenz unter Beweis. Sie verfassen eine wissenschaftliche Ausarbeitung zu einem Thema mit Praxisbezug.

Bachelorthesis: In ihr wird die gesamte Projektarbeit von der Theorie bis zur Umsetzung abschließend dokumentiert.

Abschlusstitel
Bachelor of Arts B.A.
Business Administration
180 Credit Points

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Abitur, allgem. Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife jeweils mit anschließender, mindestens zweijähriger Erfahrung in der Praxis bzw. in der Ausbildung

oder


Mittlere Reife, abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf (in einem dem angestrebten Studienabschluss fachlich ähnlichen Beruf), eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen

  • Projektgeber für die Projektarbeit (in der Regel der Arbeitgeber)
  • Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft und überdurchschnittliches Engagement
  • Erfolgreich abgelegte Eignungsprüfung

Bewerbungsunterlagen

s.o.

Information und Beratung

Norbert Matscheko M.A. B.Sc
Akademiedirektor
089 8501311
info@bayerische-pflegeakademie.de