Fortbildungen

Fortbildungen bieten die einmalige Gelegenheit sich aktiv mit neuen Themen der Pflege zu beschäftigen. Eine Kompetenzsicherung findet durch kennenlernen von praxistauglichen Pflegeinterventionen statt.

ICW-Rezertifizierung spezial: Pflegebegutachtung und neue Qualitätsindikatoren am Beispiel Wundversorgung

F

Fortbildung Wundmanagement: ICW-Rezertifizierung spezial: Pflegebegutachtung und neue Qualitätsindikatoren am Beispiel Wundversorgung 29.04.2020

Aufbau und Konzept

- Gesetzliche Grundlagen zur Bestimmung der Pflegebedürftigkeit- das neue Begutachtungsinstrument

- Informationen zu den neuen Qualitätsindikatoren und deren Durchführung am Beispiel Wundversorgung

 

Dozent:

     

Norbert Matscheko M.A., BSc.


Akademiedirektor Bayerische Pflegeakademie

Studienkonzept

Leistungsnachweis

Die Ausschreibung erfolgt in Bezug auf Rezertifizierungspunkte von ICW/TÜV vorbehaltlich der Anerkennung durch die Zertifizierungsstelle. Nach Bestätigung werden die Punkte auf der Homepage der ICW gelistet.

Zulassungsvoraussetzungen

Zeitplan

09:00 bis 16:15 Uhr

Gebühren

125,- € pro Tag

Bewerbungsunterlagen

Information und Beratung

Ursula Schüller
Fachreferentin für Wundmanagement

Telefon: 089 / 8501311
info@bayerische-pflegeakademie.de
Bayerische Pflegeakademie
Edelsbergstr. 6
80686 München