2019/2020Fortbildungen

Fortbildungen bieten die einmalige Gelegenheit sich aktiv mit neuen Themen der Pflege zu beschäftigen. Eine Kompetenzsicherung findet durch kennenlernen von praxistauglichen Pflegeinterventionen statt.

ICW-Rezertifizierung: Das A & O der Kompression - Praxisworkshop mit Druckmessung

F

Fortbildung 2019/2020 Wundmanagement: ICW-Rezertifizierung: Das A & O der Kompression - Praxisworkshop mit Druckmessung 26.09.2019

Aufbau und Konzept

Die Kompressionstherapie gehört zum "A&O" der zu beherrschenden Techniken im Wundmanagement. Denn ohne adäquate Kausaltherapie bleibt die oft teure Lokaltherapie völlig ohne Nutzen. Zudem ergeben sich in der letzten Zeit weitere Indikation zur Anwendung der Kompression auch über venöse Stauungen hinaus.

Der erfahrene Dozent nimmt Sie an diesem Tage mit in die praxis- und anwenderorientierte Wundversorgung mit dem Schwerpunkt der kausalen Therapie. Testen Sie Ihre Kompetenzen der Bandagierung und spüren sowie sehen Sie selbst, mit welchem Druck Sie wickeln! Unterstützt wird diese Erkenntnis durch den Einsatz von Druckmessgeräten, welche den gewickelten Druck sehr genau anzeigen. 

Dozent:

Tobias Beutlrock, Pflegetherapeut Wunde, Fachtherapeut Wunde, Fachlicher Leiter der Qualifikation Fachtherapeut Wunde ICW an der Akademie

Studienkonzept

- Indikation zum Einsatz der Kompressionstherapie

- Formen der Therapie, Hilfsmittel, Anwendung, Testung

- Workshop "Kompressionsverbände mittels Druckmessung"

- Versorgung unter Realbedingungen - wie praktisches Wundmanagement gelingt

Leistungsnachweis

ICW-Rezertifizierungspunkte werden beantragt.

Zulassungsvoraussetzungen

Zeitplan

09:00 bis 16:15 Uhr

Gebühren

99,- € Tageskasse.

Bewerbungsunterlagen

Information und Beratung

Julian-Anselm Bayer M.A.
Bildungsreferent Bayerische Pflegeakademie
Pädagogischer Leiter Wundqualifikationen

Telefon: 089 / 8501311
j.bayer@dbfk.de
info@bayerische-pflegeakademie.de
Bayerische Pflegeakademie
Edelsbergstr. 6
80686 München