2019/2020Fortbildungen

Fortbildungen bieten die einmalige Gelegenheit sich aktiv mit neuen Themen der Pflege zu beschäftigen. Eine Kompetenzsicherung findet durch kennenlernen von praxistauglichen Pflegeinterventionen statt.

ICW-Rezertifizierung: Im Dschungel der Wundauflagen und Infektmanagement bei chronischen Wunden

F

Fortbildung 2019/2020 Wundmanagement: ICW-Rezertifizierung: Im Dschungel der Wundauflagen und Infektmanagement bei chronischen Wunden 06.06.2019

Aufbau und Konzept

Wer kennt ihn nicht, den "Dschungel" der Wundauflagen. Was hilft wie? Welche Auflage ist für welche Wunde geeignet? Gibt es echte Neuerungen? Wir helfen Ihnen mit diesem Tag den "Dschungel" zu durchdringen. Auch in Bezug zum Infektmanagement gibt es diverse Möglichkeiten. Welche Maßnahmen sind erfolgversprechend? Passt die Maßgabe der langen Verbandstandzeit zur verhinderung und Behandlung von Infekten?

 

Die Dozentin zeichnet sich durch langjährige Erfahrung der Leitung eines Wundmanagement aus.

 

Katja Teubner MSc., Pflegetherapeutin Wunde ICW, Stabsstelle Wundmanagement im Klinikum Fürstenfeldbruck

Studienkonzept

- Altbewährtes und Neues in der Lokaltherapie chronischer Wunden

- Hygiene und Infektmanagement bei chronischen Wunden

Leistungsnachweis

ICW-Rezertifizierungspunkte werden beantragt.

Zulassungsvoraussetzungen

Zeitplan

09:00 bis 16:15 Uhr

Gebühren

99,- € Tageskasse.

Bewerbungsunterlagen

Information und Beratung

Julian-Anselm Bayer M.A.
Bildungsreferent Bayerische Pflegeakademie
Pädagogischer Leiter Wundqualifikationen

Telefon: 089 / 8501311
j.bayer@dbfk.de
info@bayerische-pflegeakademie.de
Bayerische Pflegeakademie
Edelsbergstr. 6
80686 München