2019/2020Fortbildungen

Fortbildungen bieten die einmalige Gelegenheit sich aktiv mit neuen Themen der Pflege zu beschäftigen. Eine Kompetenzsicherung findet durch kennenlernen von praxistauglichen Pflegeinterventionen statt.

"Train the Trainer" für Praxisanleiter und Pflegepädagogen

F

Fortbildung 2019/2020 Praxisanleitung: "Train the Trainer" für Praxisanleiter und Pflegepädagogen 28.05.2019

Fachwissen alleine genügt guten Ausbildern heute nicht mehr. Denn erst wenn "Know-how" methodisch kompetent transportiert wurde, ist der berufliche Nachwuchs auch wirklich qualifiziert. Und mehr Spaß macht es allen Beteiligten auch noch! In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie als kreativer Vermittler und konstruktiver Gestalter von Lerninhalten Ihre Schüler motivieren und den Wissenstransfer sicherstellen können. Jeder der in Gesundheitseinrichtungen Lerninhalte oder fachliche Spezifika an andere weiter gibt, braucht diese Fähigkeiten.

Aufbau und Konzept

Die Fortbildung soll erfahrende Praxisanleiter die Möglichkeit geben die didaktischen und methodischen  Kompetenzen auszubauen.

Seminarinhalte sind:

  • Anspruch an den Ausbilder / Eignung und Motivation
  • Kommunikation und Rhetorik / Reden und überzeugen können
  • Didaktische Voraussetzungen / Unterricht, Übung und Arbeitsprobe
  • Lerntransfer und Lernkontrolle / Test und Prüfung
  • Grundsätzliche Struktur einer Lerneinheit
  • Einsatz passender Medien- und Hilfsmittel
  • Fakten interessant aufbereiten und erlebbar machen
  • Umgang mit Problemgruppen und schwierigen Schülern
  • Fremdbild und Eigenwahrnehmung des Ausbilders
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen
  • Arbeit an konkreten Problemstellungen und Herausforderungen

Referent:
Andreas Boerger, Leitung PEG - Die Akademie, München

Studienkonzept

  • Erkennen der eigenen Ressourcen als Ausbilder oder Wissensvermittler
  • Aktualisieren der didaktischen Möglichkeiten
  • Weiterentwicklung des persönlichen Lehr-Stils
  • Souveräner Umgang mit kritischen Situationen im Seminar
  • Gruppendynamische Prozesse steuern
  • Verständlicher und einprägsamer kommunizieren
  • Lernprozesse kreativer gestalten

Leistungsnachweis

Zulassungsvoraussetzungen

Praxisanleiter, Ärzte, Lehr- und Qualitätsbeauftragte aus Einrichtungen des Gesundheitswesens

Zeitplan

09:00-16:30 Uhr

Gebühren

99 Euro

Bewerbungsunterlagen

Information und Beratung

Bayerische Pflegeakademie
Edelsbergstr. 6, 80686 München
www.bayerische-pflegeakademie.de
E-Mail: info@bayerische-pflegeakademie.de