2018/2019 Fachtagungen

Fachtagungen bieten die Möglichkeit sich über neue Themen der Pflege zu informieren und sich zu fachtlichen Problemstellungen und Entwicklungen mit Kollegen auszutauschen. Eine Kompetenzsicherung gelingt durch Aktualisierung des Fachwissens.

3. Nürnberger Wundkompetenz-Tag

T

Fachtagung 2018/2019: 3. Nürnberger Wundkompetenz-Tag 09.06.2018

Aufbau und Konzept

Sehr geehrte Damen und Herren,
Pflegende, Ärzte und Therapeuten,

 

wir freuen uns sehr Sie zum diesjährigen Nürnberger Wundkompetenz- Tag der Bayerischen Pflegeakademie einladen zu dürfen. Nun schon zum dritten Mal verfolgen wir mit dieser Veranstaltung das Ziel, eine hochwertige Bildungsveranstaltung im Herzen Nürnbergs durchzuführen und Sie dabei zu unterstützen, Ihre Kompetenzen in Wundbehandlung und -versorgung zu vertiefen und zu festigen.

Auch in diesem Jahr ist das Programm wieder auf Qualifikation und Kompetenzerwerb für Sie ausgerichtet, ganz wie es unserem Selbstverständnis als Bildungsinstitution in der Wundversorgung entspricht. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der lokalen Wundbehandlung. Ausgehend von differentialdiagnostischen Betrachtungen bei chronischen Wunden werden die klassischen Produktgruppen in Ihrer Wirkung, deren Anwendung und Grenzen vergleichend erläutert sowie besondere Produktgruppen vorgestellt. Auch neue Therapieoptionen und Herausforderungen der lokalen Wundtherapie werden anschaulich dargestellt und diskutiert. Wie Zusammenarbeit gelingen kann und welche Auswirkungen unser Tun auf die Lebensqualität der Betroffenen Menschen haben, bildet den Kontext der fachspezifischen Themen.

Wir freuen uns Darauf, Sie wieder in Nürnberg begrüßen zu dürfen!!

Norbert Matscheko M.A., B.Sc.

Akademiedierektor Bayerische Pflegeakademie

Julian-Anselm Bayer M.A.

Bildungsreferent Bayerische Pflegeakademie

Veranstaltungsort:

CVJM Haus
Kornmarkt 6
90402 Nürnberg

Studienkonzept

Programm - PRINTFLYER in KÜRZE

 

09:00 Uhr Aufbau und Strukturierung des Wundmanagements am Klinikum Passau, Oliver König

09:45 Uhr Interessante dermatologische Differentialdiagnosen chronischer Wunden, Cornelia Erfurt-Berge

10:30 Uhr Kaffeepause/Industrieausstellung

11:00 Uhr Silber im Vergleich, N. Matscheko

11:45 Uhr Alginat und Hydrofaser, U. Schüller

12:30Uhr Mittagspause/Industrieausstellung

13:30 Hydrogele und Hydrokolloide, C. Schatz

14:15 Uhr Herausforderung Wundambulanz, alltägliches, ungewöhnliches, neue Therapieoptionen, T. Proschek

15:00 Uhr Kaffeepause/Industrieausstellung

15:30 Uhr Besondere Verbände, T. Beutlrock

16:15 Uhr Die Bedeutung der Lebensqualität bei Patienten mit chronischen Wunden, J. Bayer 

17:00 Uhr Kurzer Abschluss, Zertifikatvergabe

Leistungsnachweis

8 ICW-Rezertifizierungspunkte vergeben. Seminarnummer: 2018-R-694
Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer werden beantragt.

Zulassungsvoraussetzungen

Ärzte, Pflegende, Therapeuten

Zeitplan

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühren

99,- € per Rechnungsstellung im Voraus.

Bewerbungsunterlagen

Information und Beratung

Julian-Anselm Bayer M.A.
Tel.: 089 / 850 13 11
Mail: j.bayer@dbfk.de
info@bayerische-pflegeakademie.de